DANKE FÜR DIE ZUSCHRIFTEN

DIE GESCHICHTE VOM LOKFÜHRER

Wir haben so viele Nachrichten erhalten und sind schlicht gerührt von den persönliche E-Mails, von Mut zusprechenden Glückwünschen, und von den „genau-auf-das-haben-wir-gewartet“-Nachrichten. Ein paar Geschichten möchten wir Euch nicht vorenthalten. Hier als Erstes die vom Lokführer.

 

Hallo Moritz,

 

das war ein spezieller Tag. Am morgen früh ca. 03.50 Uhr kurz nachdem ich meinen Wecker zur Ruhe gebracht habe, (ich arbeite als Lokführer bei den SBB) hörte ich ein vertrautes Geräusch aus der Küche. Die Kaffeemaschine fing an zu laufen ohne mein zutun. Das Wasser lief einfach raus und ich konnte den Spuck nur durch das rausziehen des Kabels aus der Steckdose unterbrechen.

 

Bei einer Arbeitsunterbrechung sondierte ich den Kaffeemaschinenmarkt ein wenig und entschied mich am Migros Limmatplatz eine Maschine zu bestellen. Als ich nach Hause kam funktionierte unsere alte Maschine wieder. Ich las dann den Tagiartikel und zahlte gleich einen Crowdfunding-Gutschein ein.

 

Vorhin ging ich nochmals in die Migros und stornierte den Kauf um Eure Zuriga-Maschine zu kaufen. Den Betrag abzüglich Gutschein habe ich überwiesen und freue mich, das gute Stück baldmöglichst in den Händen zu halten in der Hoffnung, dass die alte Trumix noch ein wenig durchhält.

 

Freundliche Grüsse

 

S aus Zürich

 

PS: ich hole die Zuriga dann gerne bei Euch ab


Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.